Startseite
  Archiv
  Über mich
  News für Marie :-)
  Stefan
  Gedichte
  Musik
  Konzerte
  Zitate
  Links
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    curiosa
   
    sariafina

    - mehr Freunde



http://myblog.de/sindianah

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Soooo, hallööö mal wieder. Ich hab ja nun schon ewig nichts mehr geschrieben.. Aber damit ich nicht alles doppelt und dreifach erzählen muss, wie es in Eisenhüttenstadt (ß das ist ein Ort bei Frankfurt (Oder)) war, stell ich das jetzt einfach mal online.

Alsoooo, ich war mit Toffer vom 26.5. bis 8.6. in Eisenhüttenstadt. Wir sind hin und zurück knapp 10 Stunden gefahren, war aber in sofern recht chillig. In Frankfurt selbst, haben wir bei Toffers Großeltern gewohnt. Ich hab jede Menge Verwandtschaft kennen gelernt, kam aber grundsätzlich durcheinander ;-). Wir wollten eigentlich relativ viel machen…Also nach Frankfurt direkt fahren, da bei Freunden von Toffer unterkommen; Toffer wollte mir eine „Stadtführung“ geben; wir bzw. ich wollte nach Berlin und so weiter… Aber irgendwie hat das alles nicht ganz so geklappt. Zum einen, weil wir ziemlich beschissenes Wetter hatten und zum andern, weil wir schlicht und ergreifend meistens zu faul waren. Wir waren, wenn das Wetter zufällig mal schön war, im Pool der Großeltern schwimmen; wir haben mit ihnen gegrillt und wir waren auch ein paar mal bei den Nachbarn. Zweimal waren wir in Polen, aber da war nicht wirklich was los. Gut, wir haben uns Zigaretten geholt – dazu hat es gereicht ^^. In Frankfurt waren wir *denk* - ich glaube – dreimal. Aber sehr viel los war auch dort nicht. Hey, eins muss ich aber an dieser Stelle mal anmerken: DIE DÖNER IN FRANKFURT SIND 100x BESSER ALS BEI UNS IN KONSTANZ!!!! Naja, sonst waren wir bei der Bandprobe von `nem Freund (Werbung: www.fateofpyre.de). Am 1.6. waren wir in Cottbus beim Konzert von Fuckin’ Faces und Dritte Wahl. Heim kamen wir dann erst am nächsten Morgen um 6 Uhr – war aber echt cool, das Konzi und der ganze Abend! Joa, so im Großen und Ganzen wars das schon. Die anderen Abende waren wir „daheim“ und haben Karten gespielt, Musik gehört und uns unterhalten – und Bier getrunken…. Ach ja, am 27.5. waren wir wegen Langeweile und schlechtem Wetter in „Fluch der Karibik3“.

Nuja, was ich echt schade fand: dass wir nicht in Berlin waren. Weil, wir hier ausm Süden haben nun mal nicht ständig die Gelegenheit da hin zu fahren. Aber, Toffer hatte keine Lust bei schlechtem Wetter und dann wollte ich eigentlich letzten Mittwoch, aber das war dann einfach zu kurzfristig.. ich hatte mich auch nicht darum gekümmert. Aber vielleicht klappts ja bald mal…

 

Joa, das war dann mal von FFO…

 

*hops* In 29 Tagen kommt Marie wieder! Hach das wird toll! <3

8.6.07 18:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung